Wir freuen uns, dass Sie Interesse an der Vereinigung Deutscher, Italienischer und Französischer Verwaltungsrichter und Verwaltungsrichterinnen haben.
 
Für eine Mitgliedschaft sind besondere Sprachkenntnisse nicht erforderlich. Wir setzen auf unseren Tagungen Simultandolmetscher ein. Sie können deshalb in jedem Fall an unseren Tagungen mit Gewinn teilnehmen, zumal auch recht viele unserer italienischen und französischen Freunde Deutsch sprechen.
 
Die Vereinigung wurde im Jahre 1994 in Weimar gegründet. Anlässlich des 15jährigen Jubiläums der VERDIF hat die Präsidentin des Bundesverwaltungsgerichts, Marion Eckertz-Höfer, folgendes geäußert:
 
"Wenn ein gemeinsamer europäischer Rechtsraum gelingen soll, so muss er vor allem auch in den Köpfen seiner Richterinnen und Richter Platz finden. Dass dies nur gelingen kann durch den Austausch der Meinungen, durch häufige Treffen, durch gegenseitiges Kennenlernen - dies ist ersichtlich ein Teil der gelebten Gründungsphilosophie von VERDIF."
 
Sofern Sie unserer Vereinigung beitreten wollen, senden Sie bitte das unterschriebene Beitrittsformular an folgende Adresse:
 
Leitungsausschuß der VERDIF
c/o Verwaltungsgericht Münster
z. Hdn. VRiVG Dr. Andreas Middeke
Piusallee 38
48147 Münster
 
Sie können das Beitrittsformular statt dessen auch per Telefax an folgende Nummer senden: 0251/597200.

Wenn Sie sich vor einem Beitritt näher über unsere Tätigkeit informieren möchten, können Sie als Gast an einer unserer Veranstaltungen teilnehmen. Nehmen Sie hierzu Kontakt mit Herrn Dr. Middeke auf.